0

Ihr Warenkorb ist leer

Wintergrillen mit Bob Grillson

Wintergrillen mit Bob Grillson

Wintergrillen liegt im Trend: Immer mehr Deutsche wissen die Gemütlichkeit des Grillens im verschneiten Garten zu schätzen und lassen sich auch von Eis und Kälte nicht abschrecken. Dick eingepackt und richtig ausgestattet kann man das Wintergrillen in vollen Zügen genießen. Dazu gehören selbstverständlich ein wetterfester Grill, die richtigen Getränke und leckere Grill-Rezepte für den Winter.

Bob Grillson: winterfest und robust

Bob Grillson ist der perfekte winterfeste Begleiter für Grillen bei Eis und Schnee. Dank des doppelwandig isolierten Grillraums bleibt die Innentemperatur konstant, über die automatische Temperaturregelung lässt sie sich bequem steuern. Natürlich sollte man darauf achten, die Haube nicht öfter als nötig zu öffnen. Mit unseren hochwertigen Hartholzpellets bekommt auch das winterliche Grillgut den typischen Barbecue-Geschmack vom Grillen über echtem Holz. Und auch die Selbstreinigung durch Pyrolyse funktioniert selbstverständlich bei Minustemperaturen.

Getränke zum Warmwerden

Ein kühles Bier passt nicht unbedingt zur winterlichen Grill-Atmosphäre. Wie wäre es stattdessen mit einem heißen Ingwer-Zitrone-Honig Punsch? Eine weitere alkoholfreie Variante und einer der Spitzenreiter unter den beliebtesten Heißgetränken in der kalten Jahreszeit ist Holundersaft. Die Holunderblüten sind sogar wahre Gesundmacher, da sie eine schweißtreibende Wirkung haben und damit Schnupfen und Fieber lindern. Selbstverständlich darf bei frostigen Temperaturen aber auch der Glühwein traditionell nicht fehlen. Diesen kann man sogar für eine würzig-aromatische Marinade verwenden. Ein weiteres beliebtes Wintergetränke ist Lumumba, dahinter verbirgt sich Kakao mit Sahne und Amaretto.

Winterliches Grillgut

Wer im Winter grillt, kann gut auf saisonales Gemüse zurückgreifen: Weißkohl kann mit Hackfleisch oder Speck und Zwiebeln gefüllt werden und auch Maronen oder Weißkohl-Steckrüben-Sellerie-Spieße sind eine leckere Möglichkeiten, Wintergemüse zu grillen. Letztere sollten jedoch vorab in heißem Wasser mit Öl, Essig und etwas Kümmel kurz blanchiert werden. Steak oder langsam gegartes Roastbeef sind natürlich auch im Winter Dauerbrenner. Und in den kommenden Wochen werden wir euch z.B. noch zeigen, wie man leckere Bratäpfel, Maronenund sogar eine ganze Weihnachtsgans mit Bob Grillson zubereitet.


Schreiben Sie einen Kommentar


Weiteres zu Rezepte

Die richtigen Temperaturen fürs Grillen und Smoken
Die richtigen Temperaturen fürs Grillen und Smoken

Das Temperaturspektrum unserer Pelletgrills Bob und Leif Grillson liegt zwischen 100 °C und 400 °C. Du kannst also smoken, grillen und sogar Pizza backen. Aber welche Temperatur ist für welches Grillgut optimal? Hier findest du die Antworten.
Vollständigen Artikel anzeigen
Grillen mit Pellets: Welche Holzpellets wofür?
Grillen mit Pellets: Welche Holzpellets wofür?

1 Kommentar

Bob und Leif Grillson werden mit Holzpellets befeuert und erzeugen so ein tolles Raucharoma. In unserem Onlineshop gibt es Barbecue und Smoke Pellets in verschiedenen Sorten. Wir erklären den Unterschied und welche Pellets zu welchem Grillgut passen.
Vollständigen Artikel anzeigen
Grillson Smokekit: Räuchern mit Holzkohle und Gas
Grillson Smokekit: Räuchern mit Holzkohle und Gas

Mit den Pelletgrills Leif und Bob Grillson kann man Räuchern wie in einem amerikanischen Smoker. Für alle Besitzer von Holzkohle- und Gasgrills haben wir jetzt ein Smokekit im Angebot, mit dem man auch auf diesen Grills tolles Räucheraroma erzeugt.
Vollständigen Artikel anzeigen

Neuigkeiten

Melden Sie sich an, um die neuesten Infos zu Grillson zu bekommen...

Grillson in den Medien