Neu ab 2017: Versandkostenfrei bestellen!
0

Ihr Warenkorb ist leer

Spargel grillen mit Bob Grillson

Spargel grillen mit Bob Grillson

© asife - Fotolia.com

Spargel pur

Zum Grillen wird klassischerweise grüner Spargel verwendet, da er dünner und somit schneller gar ist. Für ein intensives Grillaroma und puren Spargelgenuss die Spargelstangen direkt auf den Rost legen und mit einem hitzeverträglichen Öl bestreichen. Dazu sollte Bob Grillson auf 280°C vorgeheizt werden, nach ca. 15 Minuten und regelmäßigem Wenden ist der Spargel fertig gegrillt. Anschließend salzen und pfeffern und je nach Geschmack mit Butter oder beispielsweise Parmesan servieren.

Marinierter Spargel

Alternativ kann der Spargel vor dem Grillen auch einige Stunden in eine Marinade aus Öl und Kräutern eingelegt werden. Anschließend wird er in einer Grillschale oder einem Päckchen aus Alufolie auf dem Grill zubereitet. Mit Bob Grillson beträgt die Garzeit hier ca. 20 Minuten bei 300 °C.

Hilfreiche Tipps

Sind die grünen Spargelstangen sehr dünn, können mehrere mit einem Stück Bacon zu einem Bündel gewickelt werden. Das verhindert das Durchrutschen am Rost, schont den Spargel und gibt einen würzigen Geschmack. Und natürlich kann auch weißer Spargel auf dem Grill zubereitet werden. Um die Garzeit zu verkürzen, sollte er vorab aber im Topf einige Minuten blanchiert werden.

Was fehlt noch, um das Frühlingsgrillmenü abzurunden? Ein perfektes Steak von Bob Grillson natürlich!


Schreiben Sie einen Kommentar


Weiteres zu Rezepte

Burger grillen: 6 Tipps für den perfekten Burger
Burger grillen: 6 Tipps für den perfekten Burger

Ein Burger ist auf dem Grill schnell gegart und kann sehr vielseitig kombiniert werden. Die Zubereitung des perfekten Burgers beginnt dabei bereits beim Fleischkauf. Wir zeigen, worauf es noch ankommt und stellen leckere Burger-Kreationen vor.
Vollständigen Artikel anzeigen
Beefen mit dem Pelletgrill - so geht's
Beefen mit dem Pelletgrill - so geht's

Beim Beefen wird ein Steak innerhalb sehr kurzer Zeit bei sehr hoher Temperatur erst von der einen und dann von der anderen Seite gegart. So wird es außen knusprig und bleibt innen saftig. Auch Bob und Leif können beefen, du nutzt dafür die Pyrolyse.
Vollständigen Artikel anzeigen
Smoken mit dem Pelletgrill - so geht's!
Smoken mit dem Pelletgrill - so geht's!

Bob und Leif Grillson sind perfekt geeignet für Long Jobs über mehrere Stunden bei niedrigen Temperaturen. Wie wäre es zum Beispiel mit saftigem Pulled Pork? Wir zeigen, wie Smoken mit dem Pelletgrill funktioniert und welches Zubehör dafür nötig ist.
Vollständigen Artikel anzeigen

Neuigkeiten

Melden Sie sich an, um die neuesten Infos zu Grillson zu bekommen...

Grillson in den Medien