Neu ab 2017: Versandkostenfrei bestellen!
0

Ihr Warenkorb ist leer

Grillen mit Hackfleisch – mehr als nur Burger

Grillen mit Hackfleisch – mehr als nur Burger

© paul_brighton - Fotolia.com

Hackfleisch selbst herstellen

Gutes Rinderhackfleisch kauft man am besten beim Metzger oder stellt es direkt selbst her. Zur Verarbeitung eignet sich sehr gut Muskelfleisch aus der Oberschale. Grobe Sehnen und natürlich Knochenreste sollten vorab entfernt werden, den Fettanteil kann man nach Belieben steuern. Als kleine Orientierung: Laut Verordnung darf Rinderhackfleisch in Deutschland nicht mehr als 20 % Fett beinhalten, bei Schweinhackfleisch sind es 35 % und bei gemischtem Hackfleisch maximal 30 % Fettanteil. Anschließend wird das Fleisch nur noch im Fleischwolf zerkleinert – entweder handbetrieben oder elektrisch.

Burger – der Klassiker

Burger sind der Klassiker vom Grill, die Burgerpatties können gut mit einer Burgerpresse in Form gebracht werden. Abseits des klassischen Hamburgers gibt es bei der Zubereitung unterschiedlichste Möglichkeiten: Lecker sind Burger mit geröstetem Bacon und Jalapeños. Beim Cheeseburger wird der Burgerpatty am Schluss z.B. mit einer Scheibe Cheddar auf dem Grill überbacken. Für etwas ausgefallenere Varianten kann man auch Camembert, Ziegenkäse oder Roquefort verwenden. Selbstgemachte BBQ-Sauce ist auf einem Burger im Grunde ein Muss. Und natürlich sollte man nicht vergessen, die Brötchen kurz auf dem Grill anzurösten.

Burger Grillen

© shaiith - Fotolia.com

Vom Balkan bis nach Mexico

Eine beliebte Hackfleischspezialität sind gegrillte Cevapcici, die mit ein wenig Knoblauch und Gewürzen leicht selbst hergestellt werden können. Zum Binden kann man – wie auch für Burgerpatties - Ei oder etwas Mehl verwenden. Wer statt Rinder- lieber Lammhack zubereiten möchte, sollte einmal türkische Köfte grillen. Mexikanisch wird es, wenn man etwas Hack an einem Holzspieß gart und das Ergebnis anschließend mit BBQ-Sauce bestreicht und in zerbröselten Tortilla Chips wälzt.

Hackfleisch und Gemüse

Fleisch und Gemüse müssen sich beim Grillen keinesfalls ausschließen. Spieße mit Hackfleisch-Bällchen und Gemüse sind ebenso lecker wie mit Hack und Feta gefüllte Paprika, Zucchini oder Auberginen. Diese kann man auch gut bei niedrigen Temperaturen langsam smoken, damit sie einen rauchige Geschmack bekommen und nicht verbrennen. Ein Highlight sind auch mit Mett gefüllte Zwiebelscheiben, die auf dem Grill ein wunderbar süßliches Aroma erhalten.

Bacon Bomb – der Tipp für alle Fleischfans

Die Bacon Bomb ist ein ebenso einfaches wie geniales Grillgericht. Sie besteht aus jeder Menge Hackfleisch, gewürzt mit einem leckeren Rub und umwickelt mit Bacon. Man kann sie auch sehr gut in mehreren kleineren Portionen herstellen. Im Video stellt euch der Texaner aus dem Schwarzwald von Black Forest BBQ TV seine Variante der Bacon Bomb vor:


Schreiben Sie einen Kommentar


Weiteres zu Rezepte

Burger grillen: 6 Tipps für den perfekten Burger
Burger grillen: 6 Tipps für den perfekten Burger

Ein Burger ist auf dem Grill schnell gegart und kann sehr vielseitig kombiniert werden. Die Zubereitung des perfekten Burgers beginnt dabei bereits beim Fleischkauf. Wir zeigen, worauf es noch ankommt und stellen leckere Burger-Kreationen vor.
Vollständigen Artikel anzeigen
Beefen mit dem Pelletgrill - so geht's
Beefen mit dem Pelletgrill - so geht's

Beim Beefen wird ein Steak innerhalb sehr kurzer Zeit bei sehr hoher Temperatur erst von der einen und dann von der anderen Seite gegart. So wird es außen knusprig und bleibt innen saftig. Auch Bob und Leif können beefen, du nutzt dafür die Pyrolyse.
Vollständigen Artikel anzeigen
Smoken mit dem Pelletgrill - so geht's!
Smoken mit dem Pelletgrill - so geht's!

Bob und Leif Grillson sind perfekt geeignet für Long Jobs über mehrere Stunden bei niedrigen Temperaturen. Wie wäre es zum Beispiel mit saftigem Pulled Pork? Wir zeigen, wie Smoken mit dem Pelletgrill funktioniert und welches Zubehör dafür nötig ist.
Vollständigen Artikel anzeigen

Neuigkeiten

Melden Sie sich an, um die neuesten Infos zu Grillson zu bekommen...

Grillson in den Medien