Neu ab 2017: Versandkostenfrei bestellen!
0

Ihr Warenkorb ist leer

Düsenreinigung beim Pelletgrill - Videoanleitung

Düsenreinigung beim Pelletgrill - Videoanleitung

Einfache Düsenreinigung vor jedem Grillen

Die Hauptdüse des Brenner erzeugt einen Luftstrom, der das Holzgas, das durch die brennenden Pellets erzeugte wird, ansaugt und verbrennt. Für eine optimale Performance ist es deshalb wichtig, dass die Düse frei von Staub ist. Deshalb solltest du die Düsenöffnung präventiv vor jedem Grillen mit dem Düsenreinigungstool von Verstopfungen befreien. Dazu einfach die Wartungklappe öffnen und den Bajonettverschluss des Düsenhalters lösen. Jetzt kannst du die Düse säubern und entstauben. Die einfache Düsenreinigung entspricht Schritt 1-4 sowie Schritt 9 der ausführlichen Reinigung (s.u.)

Das Düsenreinigungtool kannst du übrigens hier in unserem Onlineshop kaufen!

Fehlermeldung 1 und 3: Düse reinigen!

Wenn du vor hast, lange zu grillen oder zu smoken oder lange gegrillt oder gesmokt hast, empfiehlt sich eine ausführliche Düsenreinigung, auch wenn kein Fehlercode ausgegeben wird. Das Gleiche gilt auch nach dem Einbrennen deines neuen Grillson Grills.

Sollte die Düse dennoch einmal verstopft sein, teilt es dir dein Pelletgrill mit. Dies geschieht durch einen Signalton und das Blinken der LED. Öffne die Wartungsklappe um zu sehen, welcher Fehlercode in der Fehleranzeige der Combibox ausgegeben wird. Bei Bob Grillson geschieht dies durch leichten Druck auf die Markierung an der linken Seite, bei Leif Grillson muss zunächst der Pelletbehälterdeckel entfernt und dann die Technikabdeckung abgehoben werden. Bei Bob Grillson Premium wird der Fehlercode natürlich auch in der App ausgegeben. Bei Fehlercode 3 wird der Grill gestoppt und eine sofortige Düsenreinigung ist nötig, bei Fehlercode 1 sollte die Düse vor dem nächsten Grillen ausführlich gesäubert werden.

Combibox Pelletgrill Bob Grillson

Anleitung für die ausführliche Düsenreinigung

Bei der ausführlichen Düsenreinigung wird die Hauptdüse durch Druck von Verstopfungen befreit. Die Videoanleitung zeigt dir genau, wie es geht.

  1. Öffne wie oben beschrieben die Wartungsklappe deines Pelletgrills.
  2. Löse den Düsenhalter aus dem Brenner.
  3. Schraube die Düsenspitze aus dem Düsenhalter, du kannst dafür eine Zange zur Hilfe nehmen.
  4. Säubere die Düsenspitze von beiden Seiten mit dem Düsenreinigungstool.
  5. Schiebe den Schalter im roten Sockel der Combibox nach unten in den manuellen Modus.
  6. Schalte den Grill ein und wähle den Clean-Modus.
  7. Verschließe den Düsenhalter drei Mal mit dem Daumen und entlasse den Druck schlagartig.
  8. Stelle den roten Schalter zurück nach oben in den Automatikmodus.
  9. Schraube die Düsenspitze wieder fest in den Düsenhalter setze ihn zurück in den Brenner.


Schreiben Sie einen Kommentar


Weiteres zu Funktionen

Video-Tutorials für die Pelletgrills von Grillson
Video-Tutorials für die Pelletgrills von Grillson

Vollständigen Artikel anzeigen
Drehspieß für den Pelletgrill? Wir haben Konvektion!
Drehspieß für den Pelletgrill? Wir haben Konvektion!

Gelegentlich erreicht uns die Frage, warum wir keinen Drehspieß für unsere Pelletgrills anbieten. Weil das gar nicht nötig ist! Denn Bob und Leif Grillson arbeiten mit einem Umluftprinzip, das für rundherum knusprige Grillergebnisse sorgt.
Vollständigen Artikel anzeigen
Den Pelletgrill manuell zünden - so geht's
Den Pelletgrill manuell zünden - so geht's

Im Normalfall zünden Bob und Leif Grillson automatisch. Sollte es dennoch einmal zu Problemen mit der Glühkerze oder dem Temperaturfühler kommen, musst du auf das Grillen nicht verzichten, sondern kannst deinen Pelletgrill manuell zünden.
Vollständigen Artikel anzeigen

Neuigkeiten

Melden Sie sich an, um die neuesten Infos zu Grillson zu bekommen...

Grillson in den Medien